Mochigome – The Mochi rice

Mochigome – The Mochi rice Finally comes the article! The right rice! The Mochireis! I initiate a line of good on the subject of type of rice! I will introduce different Types of rice. Mochigome (Oryza stativa japonica glutonisa) is a japanese round grain rice. It has very short, round opaque grains and is rich…

Mochigome – Der Mochireis

English Mochigome – Der Mochireis (もち米) Endlich kommt der Artikel! Der richtige Reis! Der Mochireis! Ich leite mit diesem Artikel eine Artikelserie zum Thema Reissorten ein! Dabei werde ich verschiedene Sorten von Reis vorstellen. Mochigome (Oryza stativa japonica glutonisa) ist ein japanischer Rundkornklebreis. Er hat sehr kurze, runde opakweiße Körner, ist reich an Amylpektin (pflanzliche…

Welcome!

Welcome! This blog is for all Wagashine-curious and above all experimenting chefs! What is Wagashi (菓子 菓子)? Wagashi is a term for Japanese sweets. They are made of rice flour (from Japanese rice such as Mochigome), anko (red bean paste) and starch / gelling agent (Kudzu, agar agar). If necessary, additional nuts and cores are…

Japanischer Reis

Japanischer Reis Bevor ich mich einzelnen Reissorten zuwende, möchte ich speziell auf japanischen Reis (Oryza sativa japnica) eingehen. Wagashi können nur aus japanischen Reissorten hergestellt werden. Bei japanischem Reis handelt es sich um Rundkornreis. Er ist nach dem Kochen klebriger als andere Reissorten. Aus diesem Grund hat er sich in Japan etabliert. Die klebrige Konsistenz…

Ichigo Daifuku Mochi

Ichigo Daifuku Mochi (イチゴ大福) Bei diesem Wagashi handelt es sich um eine Form von Namagashi. In Japan sind sie sehr beliebt. Man serviert sie im Frühjahr, ungefähr im März, wenn Erdbeerzeit ist. Diese Art Wagashi wurde ungefähr 1985 entwickelt. „Ichigo“ heißt Erdbeere. Daifuku bedeutet „großes Glück“. Eine Erdbeere wird mit Marzipan umhüllt, um dann in…

Daifuku Mochi

Daifuku Mochi Daifuku Mochi gehören zu den Mochi, die das ganze Jahr über angeboten werden. Bei dieser Mochiart handelt es sich um Mochi, die mit süßer Bohnenpaste gefüllt sind. Die Mochimasse ist wenig, bis gar nicht gesüßt, da die Füllung mit Zucker gesüßt ist.

Mochi

Mochi Mochi, klebriger Reiskuchen aus Japan sind mit dem „Shogetsu“, dem japanischen Neujahr untrennbar verbunden.

Kulturelle Bedeutung von Reis

Kulturelle Bedeutung von Reis In Indien steht Reis für Fruchtbarkeit, Wachstum und Reinheit. Er wird als Opfergaben in Tempeln dargebracht. In vielen Ländern ist er ein synonymer Begriff für „Essen“ oder „Mahlzeit“.

Daifuku Mochi

Daifuku Mochi Zutaten: Grundrezept für Mochiteig Etwas Stärke Marzipan oder anderes zum Füllen Zuerst bereite den Mochiteig zu. Das Mochi in mehrere Stücke aufteilen und zu Kugeln rollen. Die Kugeln glatt drücken und mit der gewünschten Füllung belegen. Diese Füllung mit dem Mochiteig umhüllen. Das fertige Mochi auf einer Platte anrichten und die überschüssige Stärke…